Liebe Kundinnen, liebe Kunden!


Die Bundesregierung ruft dazu auf, zu Hause zu bleiben. Nur unaufschiebbares Arbeiten, notwendige Besorgungen und die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen sollen Anlass sein, davon abzuweichen. Wir unterstützen diesen Aufruf ausdrücklich.

Damit Sie Ihre notwendigen Besorgungen erledigen können, stehen Ihnen von Montag bis Samstag folgende Geschäfte zur Verfügung:
 

Mo. bis Fr. von 07:15 Uhr bis 19:00 Uhr
Sa. von 07:30 Uhr bis 18:00 Uhr
 

Mo. bis Fr. von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sa. von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
 

Mo. bis Fr. von 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
​Sa. von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
 

Mo. bis Fr. von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
​Sa. von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
 

Mo. bis Fr. von 07:30 Uhr bis 19:00 Uhr
​Sa. von 07:30 Uhr bis 18:00 Uhr
 

Mo. bis Sa. von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
 

Mo. bis Sa. von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
 

Mo. bis Sa. von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
 

Mo. bis Sa. von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
 

Mo. bis Sa. von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
 

Mo. bis Fr. von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
 

Mo. bis Sa. von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
 

Mo. bis Fr. von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
​Sa. von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Bestellungen unter 0662 458 889 300.
 

Gastronomie:
 

Abholservice:
Täglich von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Lieferservice:
Täglich von 10:30 Uhr bis 22:00 Uhr
 

Abholservice:
Mo. bis Fr. von 07:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Sa. von 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
 

Abholservice:
Täglich von 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Lieferservice:
Täglich von 06:00 Uhr bis 23:00 Uhr
 

Abhol- und Lieferservice:
Mo. bis Fr. von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Sa. von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
 

Abholservice:
Mo. bis Fr. von 06:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Sa. von 09:00 Uhr bis 18:30 Uhr
So. von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
 

Abholservice:
Täglich von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis, bleiben Sie gesund! 

Ihr FORUM 1 Team

overlay Shopplan Erdgeschoss area
EG Erdgeschoss EUROSPAR
EG Erdgeschoss Müller
   |    OG Obergeschoss

5 geniale Tipps zum Schulstart

HURRA, DIE SCHULE BEGINNT!

Für die meisten Kids ist es eine Freude, nach den langen Ferien wieder in die Schule zu gehen. Klar, das Aufstehen fällt schwer und es ist nicht jeden Tag lustig, aber hey, man sieht die Freunde wieder und hat viel aus dem Urlaub zu erzählen.

Mit ein paar genialen Tipps und etwas Vorbereitung läuft es im September gut!

Zeit kindgerecht vermitteln

Besonders die Kinder, die zum ersten Mal auf den Schulstart zusteuern sind aufgeregt und es ist nicht leicht, zu verstehen, wie lange es noch dauert... mit einer einfachen Übung kann man es gemeinsam erarbeiten und die Tage zählen.

Mit geklebten Papier-Gliederketten kann man eine Zeitspanne begreifbar machen und die Bastelzeit für wertvolle Gespräche nutzen!

Hör Deinem Kind aufmerksam zu.

Kinder sind oft unglaublich klar in Ihren Aussagen, wir brauchen nur aufmerksam zuzuhören. Und für die Botschaften, die es noch nicht so deutlich ausdrücken kann, braucht es erst recht Deine achtsame Aufmerksamkeit!“

Das rät die Expertin. Mama-Coach Linda findet Aufmerksamkeit im Gespräch ist eines der wichtigsten Basics für eine gute Beziehung und eine offene Kommunikation. Für die Schule ist das immens wichtig. Kinder teilen sich so vielfältig mit und nicht immer ist die Frage ausschlaggebend.

Einen Wunsch frei.

Dem Kind einen Wunsch zu erfüllen passt zum Schulstart gut! Es ist der Beginn eines komplett neuen Lebensabschnitts und das darf ruhig gefeiert werden. Ob es nun ein gemeinsamer Kinofilm, ein Ausflug mit den Großeltern oder die neuen Trend-Sneakers sind....das hängt ganz vom Kind ab!

Coole Treter für den Herbst gibt es bei CCC, Hervis oder Deichmann!

Zeit für DICH

Die ersten Tage sind meist ganz besonders! Gut, wenn man sich frei nehmen kann und noch gemeinsam letzte Besorgungen machen oder einfach nach den ersten Stunden in der Schule einen Kuchen mit Kakao essen geht. Ganz ohne Geschwister oder sonstigen Verpflichtungen. Das Schulkind darf gern im Mittelpunkt stehen!

Gesund und munter

Nach den Ferien fällt es nicht leicht, früh ins Bett zu gehen, aber das Gehirn wird’s danken. Damit auch unter Tags die Konzentration bleibt, unbedingt auf zuckerhaltige Snacks und Getränke in der Pause verzichten. Nüsse, Mineralwasser und frisches Obst oder Rosinen sorgen für viel Power beim Lernen.

________________________________________________________________________________________________________________________________

DIE KLEINE BOTIN ist seit Mai 2011 glückliche Mutter. Anfang April 2014 kam ihre zweite Tochter auf die Welt. Gemeinsam wohnen sie in Korneuburg (NÖ). Sie sind viel unterwegs, vor allem in Wien, und testen, erkunden und recherchieren, was der Baby-Markt hergibt… und das ist ja so Einiges.

 

BACK