Spende für "Haus Elisabeth" der Caritas Salzburg

Haus Elisabeth Scheckübergabe

Einen Euro pro Meter Entfernung: Mit einem Spendenscheck in Höhe von 500 Euro unterstützt das SES-Shopping-Center FORUM 1 das neu eröffnete „Haus Elisabeth“ der Caritas. In der Plainstraße 42a befinden sich seit wenigen Wochen ein Tageszentrum, eine Notschlafstelle, ein Beratungszentrum sowie eine kulturelle und soziale Begegnungsstätte. Das FORUM 1 am Salzburger Hauptbahnhof ist seit vielen Jahren Kooperationspartner der Caritas Salzburg. Dass die Weihnachtsspende 2019 an ein Projekt in der direkten Umgebung geht, passt zum Motto des FORUM 1: dort helfen, wo es unkompliziert und direkt geht. 

FORUM 1 Center-Managerin Verena Wegscheider überreicht den Scheck an Torsten Bichler, Leiter Existenzsicherung und Perspektiven in der Caritas Salzburg, im Rahmen des Elisabeth-Charity-Lunches am 19. Dezember. „Wir sind ein Stadtteil-Center und vor allem für die Menschen der Stadtteile Elisabeth-Vorstadt, Lehen und Itzling Nahversorger Nummer 1“, erklärt Wegscheider. „Dass unsere Weihnachtsspende 2019 in der direkten Nachbarschaft eingesetzt wird, passt punktgenau.“

Caritas & FORUM 1 arbeiten seit Jahren partnerschaftlich zusammen

Das „Haus Elisabeth“ in der Plainstraße ist ein Ort, an dem Menschen in materieller und seelischer Not Zuflucht, Schutz und Geborgenheit finden. Eröffnet im Oktober 2019, ist es neben dem “Haus Franziskus“ in Parsch ein wichtiger Ort für Menschen, die gerade in der kalten Jahreszeit Hilfe benötigen. „Wir schätzen die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem FORUM 1 Team sehr“, betont Johannes Dines, Direktor der Caritas Salzburg. „Das Haus Elisabeth ist ein Symbol der Hoffnung und Solidarität in Salzburg. Uns hilft jede Spende.“

 

PresseDownload