McDonald‘s im FORUM 1 noch größer

Good News für Cheatfood-Fans: Nach Akakiko folgt im FORUM 1, einem Center der SES Spar European Shopping Centers, nun der nächste kulinarische Streich. McDonald’s erweiterte mit Freitag, 15. November 2019 die bestehende Shop Fläche um 77 m² und bietet damit einen fast doppelt so großen Restaurant-Bereich wie bisher. Neu sind McCafé® Spezialitäten mit Kuchen, allen McMuffin® und Barista-Kaffee. Neben der neuen Signature Collection™, Wraps und großen knackigen Salaten ist auch die klassische heiße Apfeltasche neu im Menüplan. Mit der Vergrößerung schafft McDonald’s im FORUM 1 rund 10 zusätzliche Arbeitsplätze und stärkt damit seine Position als Wirtschaftsfaktor.

Cheesecake, Apfeltorte und Triple Schoko Cookies kommen gerade richtig zum Beginn der Adventzeit: Der neue, große McDonald’s bietet neben süßen McCafé® Food-Highlights auch echten Barista-Kaffee. Das klassische Burger Angebot wurde um die neue Signature Collection™ erweitert und neben neuen großen Salatvariationen schafft es auch ein weiterer Klassiker mit der Vergrößerung wieder ins FORUM 1: die McDonald‘s Apfeltasche. Ebenfalls neu auf der Menükarte sind der McWrap™(zum Beispiel der Fresh Filet Wrap), sowie das Rührei zum Frühstück.

Center-Managerin Wegscheider: „Über 150 Sitzplätze“

McDonald’s ist ein FORUM 1 Partner der ersten Stunde. Das Restaurant hat mit der Eröffnung des Shopping-Centers am Bahnhof im Jahr 2008 seine Pforten geöffnet. „Fast Food, das es ja durchaus auch in gesunder Form gibt, ist einfach praktisch und total beliebt bei wichtigen FORUM 1 Zielgruppen wie Schülern und Pendlern“, erklärt FORUM 1 Center-Managerin Verena Wegscheider. „Es ist der richtige Schritt, dass McDonald’s gerade rechtzeitig vor der Weihnachtssaison vergrößert und auf insgesamt über 150 Sitzplätze für Gäste aufstockt.“ McDonald’s ist auch ein wichtiger Arbeitgeber im FORUM 1. Store Manager Karol Görci erweitert sein Team, sodass gesamt deutlich über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Arbeitsplatz haben.

Wohlfühl-Atmosphäre mit moderner Architektur

Der neue McDonald’s im FORUM 1 ist nicht nur kulinarisch aufgewertet, sondern besticht auch durch einen neuen optischen Look. Das exklusive Design des französischen Stardesigners Philip Avanzie (Wood and Stone) rückt die Frische und Echtheit der Speisen in den Fokus. Warme und natürliche Oberflächen schaffen eine entspannte Wohlfühl-Atmosphäre. An den digitalen Bestellterminals mit Touch-Screen können die Gäste sowohl ihre Lieblingsprodukte aus dem McCafé® sowie von Burger & Co auswählen. Die Anzahl der Kioske wurde auf insgesamt neun Terminals erhöht. Erst nach der Bestellung beginnt die Zubereitung und trotzdem geht´s so schnell wie immer. Selbstverständlich bleibt auch der bewährte Tischservice bestehen. McDonald’s spricht von einem völlig neuem „McDonald´s Erlebnis“, wenn man seine Produkte frisch zubereitet innerhalb kürzester Zeit direkt an den Tisch serviert bekommt.

FORUM 1: Food & Gastro machen ein Viertel der Fläche aus

Dank der Zentrallage am Bahnhof Salzburg werden im FORUM 1 Lebensmittel, Food to go, aber genauso Cafes und Restaurants stärker als je zuvor nachgefragt. Begonnen hat der neue Food-Boom mit dem Familienbetrieb Rößlhuber aus Bergheim bei Salzburg, der seit Mai 2018 sehr erfolgreich eine Bäckerei betreibt und im Sommer selbstgemachtes Eis verkauft. „Im August hat bei uns ein Manner-Shop aufgesperrt, in Bestlage im Erdgeschoss, auf der ehemaligen Libro-Fläche. Mit der Neu-Eröffnung und Salzburg-Premiere der Asia-Kette Akakiko und der Vergrößerung von McDonald’s sind wir ein Food- und Gastro-Schwerpunkt-Center“, sagt Center-Managerin Verena Wegscheider. Lebensmittel, Cafés und Restaurants nehmen mittlerweile ein Viertel der gesamten verpachtbaren Fläche ein.

 

PresseDownload