Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Heiligen Abend

Erster Radl-Flohmarkt direkt im Shopping-Center

Salzburg-Premiere am Do, 17. und Fr, 18. März im FORUM 1:

Erster Radl-Flohmarkt direkt im Shopping-Center

Endlich naht der Frühling in Riesenschritten – für viele Salzburgerinnen und Salzburger heißt das auch wieder, aufs Fahrrad umzusteigen.   Wer sein Fahrrad unkompliziert verkaufen möchte oder aber auf der Suche nach einem neuen ist, ist beim ersten FORUM 1-Radl-Flohmarkt genau richtig: Am Donnerstag, 17. und Freitag, 18. März steht das FORUM 1 unter dem Motto „Deins wird ME1NS“ ganz im Zeichen des Rades: Im Erdgeschoß vor Libro sind alle Fahrräder ausgestellt, die zum Verkauf stehen – vom supergünstigen Schnäppchen bis hin zum sportlichen Mountainbike ist alles dabei. Alle Infos: auf www.forum1.at

Gut erhaltene Kinderfahrräder, günstige Stadt-Flitzer, Mountain-Bikes und vielleicht sogar E-Bikes: Das FORUM 1-Erdgeschoß vor Libro verwandelt sich am Donnerstag, 17. März und Freitag, 18. März in ein Paradies für alle Fahrrad-Fans und Flohmarkt-Begeisterten. Beim allerersten Radl-Flohmarkt direkt in einem Salzburger Shopping-Center können die ausgestellten Bikes besichtigt, begutachtet und natürlich auch gekauft werden. Geöffnet ist der Radl-Flohmarkt an beiden Tagen durchgehend von 9 bis 19 Uhr.  

Radl-Flohmarkt: Anmeldungen bis Freitag, 11. März möglich  

Der Platz für die Fahrräder, die im Rahmen des Radl-Flohmarkts verkauft werden, ist begrenzt. Deshalb bitte rasch unter marketing@forum1.at oder unter 0662 / 45 80 45 – 80 melden. Es ist nicht nötig, am 17. und 18. März selbst vor Ort zu sein, denn das FORUM 1-Team kümmert sich um die komplette Abwicklung und den Verkauf. Abgegebene Fahrräder müssen in einem fahrtauglichen Zustand sein und den Normen der Straßenverkehrsordnung entsprechen. Das FORUM 1 haftet zu keinem Zeitpunkt für die Fahrräder und behält sich die finale Auswahl der zu verkaufenden Räder vor. Alle Infos und Teilnahmebedingungen: www.forum1.at

Übersichtliches Shoppingerlebnis mit einer Stunde Gratis-Parken

Die 50 Shops im FORUM 1 am Salzburger Bahnhof stehen für übersichtliches Einkaufen. Geshoppt werden kann beispielsweise bei H&M, Müller, Hervis, Libro, Depot oder Deichmann. Auf der beleuchteten Brücke, die die beiden Shopping-Gebäudeteile verbindet, laden Coffee Fellows und Yogorino zu einer entspannten Kaffeepause ein. Bequem ist auch die Anfahrt ins FORUM 1: entweder mit dem Fahrrad oderden Öffis direkt zum Salzburger Hauptbahnhof oder mit dem Auto in die Tiefgarage, die 400 Stellplätze bietet. Die erste Stunde ist für Kunden gratis und die Garage hat an sieben Tagen die Woche für 24 Stunden geöffnet.

Press Download