Nur noch
00 Tage
00 Std
00 Min
00 Sek
: : :
bis Silvester! 🎆🥳🎇


Wir freuen uns schon so auf den Frühling und die wärmeren Temperaturen. Aber davor kommt noch das wunderschöne Osterfest. Mit diesen süßen Eierbechern wird eure Party garantiert ein Hit!

Material:

  • Aludraht (möglichst dick)
  • Seitenschneider
  • Zange (Optional)
Draht, Seitenschneider, Zange, bunte Ostereier, Zehner-Gutscheine

Und so geht´s:

Schritt 1

Dreht den Draht optional mit Hilfe einer Zange im Kreis und wieder holt das noch 1-2 Mal, sodass ihr max. 3 Kreise habt.

Draht in Form biegen

Schritt 2

Nehmt ein Ei und setzt es in den Kreis. Je nachdem wie sensibel eure Eier sind, könnt ihr den Draht jetzt entweder direkt um das Ei legen und den Eierbecher so direkt formen oder ihr misst euren Becher immer wieder ab und entfernt das Ei dann wieder.

Eigröße abmessen

Schritt 3

Rollt den Draht so lange ein, bis ihr einen kleinen Becher erkennen könnt.

Schritt 4

Nun kommen die Ohren. Dafür biegt ihr das Ende des Drahtes hoch und formt dann in einem Oval ein Ohr.

Ohren biegen

Schritt 5

Wenn das Ende des Drahtes wieder unten angekommen ist, biegt ihr den Draht wieder hoch und wieder in einem Oval hinunter. Nun habt ihr 2 Hasenohren.

Schritt 6

Zwickt den Draht mit einem Seitenschneider ab. Passt dabei auf, dass ihr euch nicht schneidet!

Fertig ist euer selbstgemachter Eierbecher!

DIY-Eierbecher