Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Heiligen Abend

3, 2, 1 … ME1NS – Spielzeugflohmarkt im Forum 1

Spielzeug zu Schnäppchenpreisen am Fr, 15. Jänner ab 14 Uhr:

3, 2, 1 … ME1NS – Spielzeugflohmarkt im FORUM 1

Kein Platz mehr im Kinderzimmer, weil unterm Christbaum haufenweise neue Spielsachen gelegen sind? Wer einfach und sinnvoll nicht mehr benötigtes Spielzeug loswerden und damit anderen eine Freude machen will, der ist beim FORUM 1 Spielzugflohmarkt am Freitag, 15. Jänner 2016 genau richtig: Unter dem Motto „3, 2, 1 … ME1NS“ bietet das FORUM 1 Kindern die Möglichkeit, Spiele im Rahmen eines professionell organsierten Flohmarkts weiterzugeben.

Brettspiele, Kinderbücher, Kuscheltiere, Computer-Games und Spielzeugautos, soweit das Auge reicht: Im FORUM 1 im Erdgeschoß vor Libro gibt’s beim Spielzeugflohmarkt am Freitag, 15. Jänner 2016 von 14 bis 17 Uhr alles, was das Kinderherz begehrt. Rund 15 Kinder können einen Standplatz ergattern und Spielzeug, das sie nicht mehr brauchen, günstig weitergeben. Tipp für alle Besucher: Hier werden Schnäppchenjäger garantiert fündig – denn Flohmarktpreise sind hier der Standard.

Anmelden bis Di, 12. Jänner 2016 möglich

Schnell sein lohnt sich: Wer einen der begehrten Standplätze ergattern will, meldet sich unter marketing@forum1.at oder unter 0662 / 45 80 45 – 80 an. Achtung: Teilnehmen dürfen ausschließlich Kinder, die Spielzeug verkaufen wollen. Alle Infos und Teilnahmebedingungen: www.forum1.at

Übersichtliches Shoppingerlebnis mit einer Stunde Gratis-Parken

Auch für Eltern bietet das FORUM 1 entspanntes Einkaufen: Die 50 Shops im FORUM 1 am Salzburger Bahnhof stehen für übersichtliches Einkaufen. Geshoppt werden kann beispielsweise bei H&M, Müller, Hervis, Libro, Depot oder Deichmann. Auf der beleuchteten Brücke, die die beiden Shopping-Gebäudeteile verbindet, laden Coffee Fellows und Yogorino zu einer entspannten Kaffeepause ein.  Bequem ist auch die Anfahrt ins FORUM 1: entweder mit den Öffis direkt zum Salzburger Hauptbahnhof oder mit dem Auto in die Tiefgarage, die 400 Stellplätze bietet. Die erste Stunde ist für Kunden gratis und die Garage hat an sieben Tagen die Woche für 24 Stunden geöffnet.

Press Download