Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Weihnachtsabend
overlay Shopplan Erdgeschoss area
EG Erdgeschoss EUROSPAR
EG Erdgeschoss Müller
   |    OG Obergeschoss

Zeig mir deine Schuhe, und ich sage dir, wer du bist

Tja, wenn das so ist, bin ich abends die Stiletto-Zicke und tagsüber das coole Sneakers-Mädchen. Ich LIEBE Schuhe – hohe, flache, gemütliche, einfarbige, bunte, legere! Im Prinzip wirken Schuhe auf mich wie Schokolade – Ich kann einfach nicht widerstehen! Obwohl ich bereits etliche Schuhe in allen Ausführungen besitze, wird meine Sammlung monatlich größer. Das Gute an Schuhen ist ja, dass sie im Gegensatz zu einer Skinny-Jeans immer gute Laune verbreiten. Sie zeigen mir nicht, dass ich zu viel genascht habe, sondern schauen einfach immer gut aus!

Laut einer Studie des Gewis Instituts besitzen 50% der Frauen mehr als 25 Paar Schuhe. Oh ja, ich bin definitiv eine davon! Prinzipiell trage ich meine Schuhe je nach Lust und Laune. Es gibt für jede Stimmung und jeden Anlass das passende Paar – ob selbstbewusst und sexy in High Heels oder lässig und cool in Sneakers, ALLES ist möglich. Allerdings ist mir bei meinen letzten spontanen Schuh-Shopping-Attacken aufgefallen, dass ich hohe Schuhe hauptsächlich aus Spaß kaufe und flache nur dann, wenn ich sie tatsächlich brauche. Im Jahr 2016 sollte ich diese Einstellung jedoch überdenken, denn Sneakers sind definitiv im Vormarsch!

SNEAKERS VOR, auch ohne Tor!

Dank Nike, Adidas, Converse, und Co sind Sneakers gerade wieder der Megatrend schlechthin. Ob knallbunt, im Blumenmuster oder einfarbig – die bequemen Turnschuhe sind so beliebt, wie noch nie. Waren Sneakers zum kleinen Schwarzen oder Pumps zur Jogginghose früher noch ein No-Go, so sind sie heute definitiv trendy und sogar auf dem roten Teppich präsent. Es ist jedoch gar nicht so einfach, Sneakers richtig zu kombinieren. Daher habe ich für euch 5 Tipps, wie man Sneakers am besten zum Kleid trägt:

  • Experimentierfreude
    Ein auffälliges Kleid und farbige Schuhe? Unbedingt! Wichtig: die Farbe des Schuhs sollte sich im Outfit wiederfinden.
  • Farben und Prints
    Mach es wie Fashionista Chiara Ferragni und kombiniere ein elegantes, monochromes Kleid mit auffälligen, bunten und gemusterten Schuhen.
  • Das richtige Modell
    High-Tops sind für Frauen mit langen schlanken Beinen geeignet, da die hohe Sneakers-Form das Bein optisch verkürzt. Klassische Schnürturnschuhe wie Adidas „Originals“ stehen hingegen jedem Figur-Typ.
  • Socken!
    Schweißfüße mag keiner, also Sneakers ruhig mit Socken kombinieren.
  • Keep it simple
    Der „all...everything“ Look geht immer. Egal ob ein weißes Kleid zu weißen Nikes oder schwarze Converse zum kleinen Schwarzen, definitiv top!

Also meine Lieben, egal ob Sneakers zum Sommerkleid oder High-Heels zur Jogginghose, AUSPROBIEREN lautet die Devise ;-)

 

BACK