Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Weihnachtsabend
overlay Shopplan Erdgeschoss area
EG Erdgeschoss EUROSPAR
EG Erdgeschoss Müller
   |    OG Obergeschoss

Weihnachtsfeiern und das passende Outfit

Alle Jahre wieder geht’s mir gleich – die erste Weihnachtsfeier steht an und ich denke mir nur, “Ich hab’ nichts zum Anziehen!!”. GOTT SEI DANK machen es uns die aktuellen Modetrends aber verdammt einfach das richtige Outfit zu finden, denn diesen Winter ist fast alles erlaubt.

Ich hab mich dieses Mal bewusst für Kombinationen / Outfits entschieden die etwas – ja wie soll ich sagen – untypisch sind für Weihnachtsfeiern ABER eben deshalb cool, weil bestimmt niemand dasselbe Outfit trägt ;-).

Zweiteiler: Die erste Kombination, die ich gewählt habe, ist ein rosé-farbener Zweiteiler von H&M. Meine Oma würde jetzt sagen, “Um Gottes Willen, Kind – das ist ja ein Pyjama!”. Haha, in gewisser Weise hat sie natürlich recht, aber Satin liegt dieses Jahr voll im Trend und edel gestyled – sprich mit Pumps, einer schönen Tasche, Schmuck und einem Spitzen- BH ergibt das einen TOP LOOK. Wer sich mit dem BH alleine nicht drüber traut und sich so ein wenig zu nackt fühlt, der kann durchaus auch ein Spitzen-Shirt darunter anziehen!

Einteiler: Was wirklich immer geht, egal ob bei Hochzeiten im Sommer oder eben bei Weihnachtsfeiern wie sie jetzt auf uns zukommen, sind Jumpsuits bzw. Einteiler oder wie wir ‘coolen Kids’ sie nennen, ONSIES :-) . Ich habe mich hier für die elegante, schwarze Version von New Yorker entschieden. Ganz wichtig ist die SAMT-Optik, das gibt dem Kleidungsstück die gewisse Eleganz, die man an einem schönen Abend verkörpern möchte. Und wer der Modewelt und deren Trends folgt, der weiß, dass es diese Saison keinen Kleiderschrank ohne Samt geben sollte. Kombiniert mit einem schwarzen Blazer & schlichten Schuhen ist man nicht nur bequem unterwegs, sondern auch ein richtiger Trendsetter!

Kleid: „Last but not least“ darf natürlich das klassische Kleid nicht fehlen. Auch hier habe ich mich etwas aus dem Fenster gelehnt und mich für ein langes Satin-Kleid von H&M entschieden. Der Rücken ist wunderschön! Ich habe mich hier für eine schlichte Variante entschieden, aber ihr könnt dieses schöne Teil je nach Lust und Laune auch mit vielen Accessoires (Statement-Kette, Ohrringe, Tasche) pimpen.

Ich hoffe ihr findet mit diesen Tipps und Vorschlägen ein tolles Outfit für eine schöne Feier – wie immer, rate ich zu viel Mut in Sachen Mode – probiert einfach mal etwas Anderes und hört auf euer Gefühl!

Das Team Constantly K wünscht euch eine wunderschöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in ein gesundes, neues Jahr 2017!

________________________________________________________________________________________________________

Power ist vermutlich DAS Wort mit dem man ConstantlyK am Besten beschreiben kann! Sie spielt die Hauptrolle des Online Magazins und brilliert mit ihren ausgefallenen und einzigartigen Outfits, Looks und Ideen. Mode hat schon sehr früh ihr Leben beeinflusst und sie wusste immer schon was sie will. Neue Dinge auszuprobieren, zu kombinieren & natürlich auch zu zeigen - wer sie kennt, weiß, dass sie genau das an der Mode fasziniert.

BACK