Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Weihnachtsabend
overlay Shopplan Erdgeschoss area
EG Erdgeschoss EUROSPAR
EG Erdgeschoss Müller
   |    OG Obergeschoss

Sprudeliger Badespaß für Mama

Manchmal glaube ich es kaum, was meine Mama alles an nur einen Tag so leistet. Oft kommt es mir so vor, als hätte ihr Tag 36 Stunden - ohne Pause. Neben dem Haare föhnen, streicht sie das Nutella-Brot für meinen kleinen Bruder, bügelt die Hemden von Papa und lernt unserer überaus verspielten Hündin Penny „Sitz und Platz“ auf einmal.

JA, da dürfen wir uns alle bei Ohren nehmen und Mama mal richtig DANKE sagen.

Genau darum habe ich mir mal wieder meinen kleinen Bruder geschnappt und gemeinsam haben wir überlegt, was wir unserer lieben Mama schenken könnten. Die Ideen gingen vom 100sten ins 1000ste.. von Pokébälle aus Fimo-Knetmasse über Nahkampf-Holzschwerter falls die Zombie-Apokalypse eintritt. Richtig kreativ jedenfalls :D

Schlussendlich haben wir uns doch für die dunkle Schokolade mit Himbeeren die sie so liebt, ein paar ihrer heiligen Gesichtspflegecremen und selbstgemachte Badekugeln für ein Entspannungsbad entschieden.

Und so werden sie gemacht:

  • 260 Gramm Natron (gibt’s bei jedem EUROSPAR)
  • 130 Gramm Zitronensäure (ebenfalls ;))
  • 45 Gramm Maisstärke (auch .. )
  • 55 Gramm Milchpulver (gibt es entweder so bei den Backwaren oder ihr nehmt einfach das Pulver fürs Babyfläschchen)
  • 70 Gramm Kakao-Butter (Vitalia Life Reformhaus)
  • 1 ½ Esslöffel Mandelöl (Gibt es recht günstig bei Müller)
  • Verschiedene Badeöle oder das Lieblings-Öl

 

  1. Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel sieben und gut vermischen – ABER ja aufpassen, dass kein Wasser in die Schüssel kommt, sonst sprudelt alles schon vorher drauf los.

  2. Kakaobutter in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen und das Mandelöl untermischen

  3. Öl + Butter mit der Pulvermischung gut verkneten (eher pulvrig und haftet nicht richtig zusammen – gehört aber so ;))

  4. Entweder ihr gebt das Öl gleich in die ganze Mischung (1 Esslöffel reicht) oder ihr Portioniert die ganze Masse und gebt dann immer nur ein paar Tropfen von den verschiedenen Ölen in die Mischungen

  5. Formen: Entweder ihr formt mit den Händen kleine Kugeln oder ihr besorgt euch Silokonformen

  6. Ca. 2 Tage trocknen lassen und fertig

Das Ganze noch hübsch verpacken und Mama eine Auszeit gönnen.

Allen Mamas wünschen wir einen schönen Muttertag!  

 

BACK