overlay Shopplan Erdgeschoss area
EG Erdgeschoss EUROSPAR
EG Erdgeschoss Müller
   |    OG Obergeschoss

Red Velvet Cupcakes

 

Langsam aber doch nähert sich die besinnliche Zeit und das heißt endlich darf man den Teigschaber wieder schwingen. Wie wär’s denn da mit Red Velvet Cupcakes?

Ich habe für euch bereits den Teigschaber geschwungen und präsentiere euch heute das einfachste Cupcake-Rezept aller Zeiten!

Was ihr für die roten Cupcakes aus „Samt“ so braucht: (14 Stück)

  • 2 Eier
  • 150g Zucker
  • 175g glattes Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 2TL Kakaopulver
  • 150ml Sahne
  • 175ml Pflanzenöl
  • 1Pck Vanillezucker
  • 1TL Apfelessig
  • Rote Speisefarbe
  • Dekorative Streusel

Und für die Creme:

  • 250ml Schlagobers
  • 125g Mascarpone
  • 50g Staubzucker
  • 20ml Baileys
  • Spritzbeutel mit Sterntülle

Bevor wir mit der Zubereitung des Teigs beginnen, den Ofen auf 170° Umluft vorheizen und Muffinförmchen auf ein Backblech stellen oder ein Muffinblech verwenden.

Für den samtigen Teig die Eier und den Zucker schaumig schlagen- Sahne, Öl, Vanillezucker und Apfelessig dazugeben und ordentlich vermischen. Damit die Red Velvet Cupcakes auch schön rot werden, nun die Masse mit der roten Speisefarbe (erhältlich bei Eurospar im Forum1) einfärben und wieder gut durchrühren.

Mehl, Backpulver und Kakaopulver durch ein Sieb sieben und mit dem roten Teig vermengen bis ein einheitlicher homogener Teig entsteht. Nun können die Förmchen bis etwas über die Hälfte mit dem Teig befüllt werden und werden danach 25 Minuten lang im Ofen gebacken. Die fertigen Red Velvet Cupcakes aus dem Ofen nehmen und 30 Minuten abkühlen lassen.

Jetzt kann das Mascarpone Topping vorbereitet werden, dazu einfach Staubzucker, Baileys, Sahne und Mascarpone mit dem Mixer steif schlagen und in den Spritzbeutel füllen. Von außen beginnend in einer Schneckenbewegung die Baileys Creme auf die roten Muffins auftragen. Wer übrigens die Cupcakes lieber alkoholfreimöchte, kann einfach frisches Vanillemark in die Creme geben und den Baileys weglassen.

Um die Cupcakes etwas zu verschönern, einfach ein paar bunte Streusel draufstreuen und schon kann man die kleinen Küchlein mit der Familie oder Freunden bei einer kleinen Vorweihnachtsfeier verzehren. Zu den Cupcakes passt übrigens perfekt eine Tasse heiße Schokolade mit ganz viel Schlag.

Ich wünsche euch viel Freude beim Nachmachen und lasst euch die Red Velvet Cupcakes schmecken!

________________________________________________________________________________________________________

Man nehme einen Esslöffel Kosmetik, einen Esslöffel Reisen und einen weiteren von leckeren Kochrezepten. Alle Zutaten ordentlich vermischen und mit einer Brise Lifestyle und Interior abschmecken, das Ganze schickt man dann für 5 Minuten über den Fashioncatwalk. Et voilà ist die Pizza SCHLABOLA (eine Mischung aus einer feurigscharfen Salamipizza und einer liebenswürdigen Kaufsüchtigen namens Anna) fertig.