Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Weihnachtsabend
overlay Shopplan Erdgeschoss area
EG Erdgeschoss EUROSPAR
EG Erdgeschoss Müller
   |    OG Obergeschoss

Meine Indoor Grillparty

 

Kulinarische Grillparty in meinen eigenen 4 Wänden – Das Gewitter bleibt draußen.

Ein gemütlicher Tag am See mit meinen Freunden endet meistens mit der Frage: Wo grillen wir heute? Jedes Wochenende übernimmt jemand die Gastgeberrolle und heute lade ich ein. Typisch, dass ich an der Reihe bin, wenn der Wetterbericht für den Abend starke Gewitter voraussagt.

Wenn ich eine Party plane, will ich, dass alles perfekt wird und das lasse ich mir von keinem schlechten Wetter nehmen. Anstatt während des Grillens von Blitz und Donner überrascht zu werden und verzweifelt die Location zu wechseln, mache ich eine coole Indoor-Grillparty. Ich verspreche meinen Freunden, dass meine Party trotz Regen unvergesslich köstlich und relaxed wird. Das Sommerfeeling einer Grillparty bringe ich ganz einfach mit ein paar Zutaten in mein Wohnzimmer.

Was ist das wichtigste bei einer Grillparty? Natürlich das Essen! Würstchen und Fleisch in der Pfanne zu grillen dauert nicht nur ewig, sondern bringt außerdem meine Wohnung zu dampfen. Deshalb habe ich mich für ein Steak mit Gemüsespießen, Tomatensalat und Knoblauchbaguette entschieden.

Damit ich mehr Zeit für Dekoration und Vorbereitung habe und nicht von Geschäft zu Geschäft springen muss, kaufe ich alle Zutaten bei Eurospar.

Wollt ihr es nachmachen? Hier habe ich das Rezept für euch:

Für 6 Personen kaufe ich 6 Hüftsteaks (zu je 100 Gramm). Diese würze ich mit Salz, Pfeffer und ein wenig Knoblauch und brate sie in der Pfanne für ein paar Minuten. Dazu serviere ich Knoblauchbrot. Ihr braucht:

  • 600 Gramm Hüftsteak (6 Stücke, je 100 Gramm)
  • Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer

Als gesunde Beilage gibt es einen Tomatensalat. Ich halbiere die Tomaten und bereite eine kleine Schüssel für jeden Gast vor. Die Tomaten würze ich ebenfalls mit Salz und Pfeffer. Die Zutaten:

  • 1 kg Tomaten
  • Salz und Pfeffer
  • Aceto Balsamico und Olivenöl

Für die Vegetarier gibt es außerdem noch Gemüsespieße. Dazu schneide ich Paprika, Zucchini und Melanzani in kleine Stücke und stecke sie auf den Spieß. Ab in die Pfanne damit!  

  • 2 Paprika
  • 2 Zucchini
  • 2 Melanzani

Nicht vergessen! Beim Grillen sind Saucen, Dips und Marinaden ein Must Have. Bei mir gibt es Joghurt-Kräuter Sauce und Tomaten Salsa Dip. 

Auch Getränke dürfen nicht fehlen. Zu einer Grillparty gehören Bier, weiße Spritzer und jede Menge Eiswürfel. Um meine Mädels zu überraschen, habe ich ganz spezielle Eiswürfel gemacht. Dafür habe ich Plastik Eiswürfelformen bei Depot gekauft, Zitronen und Orangen in Scheiben geschnitten und mit Wasser eingefroren.

Zu guter Letzt bereite ich noch ein Glas mit Grissini vor. Die schmecken nicht nur gut, sondern sind auch eine einfach Tischdeko. Von mir aus, kann es heute Abend regen oder schneien – we get the party started!

BACK