Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Weihnachtsabend
overlay Shopplan Erdgeschoss area
EG Erdgeschoss EUROSPAR
EG Erdgeschoss Müller
   |    OG Obergeschoss

LAGEN LOOK – DAS IST LAYERING meine Lieben!!

...also zumindest mal so wie ich es interpretiere und es zu mir und bestimmt auch zu vielen von Euch passt.

Grundsätzlich geht’s beim sogenannten “Layering” darum, viele Schichten an Klamotten übereinander zu tragen und das Schwierigste ist, trotzdem noch was “gleich” zu schauen. Einzelne Teile übereinander anziehen kann man schnell mal, doch die Herausforderung liegt meines Erachtens nach darin, dass das Ganze dann auch cool aussieht und nicht so als sei zu Hause die Heizung ausgefallen oder man in der Früh ohne in den Spiegel zu schauen außer Haus gegangen ;-) .

Der Herbst macht uns jedoch diesen coolen Lagen Look etwas einfacher, da dieses Jahr Layerings ohnehin super im Trend liegen. Man findet im Moment in fast allen Modegeschäften Pullover, die teilweise bereits eingenähte Hemden darunter haben. Wer nicht in diesen Trend investieren möchte, hat zu Hause sicherlich noch ein langes Hemd / T-Shirt herum liegen uuuuund ein schlichter einfacher Pulli zum Beispiel in cremefarben oder grau ist auch mal schnell gefunden. Diese beiden Teile einfach übereinander anziehen und et voila – schon hat man das erste Layering mit Bravour geschafft.

Im Winter sind lange Strickjacken oder Cardigans in wahrscheinlich jedem Kleiderschrank zu finden und wenn nicht, auf alle Fälle in ein paar coole Basics investieren! Hier würde ich empfehlen, diesen einfach noch drüber zu schmeißen. Auch wenn man zuerst glaubt, “Na Servas... Das ist vielleicht doch ein wenig too much!?” NEIN meine Damen – traut Euch!!

Als i-Tüpferl dann noch eine coole Jacke – Daunenjacke, Fake-Furjacke oder auch ein bodenlanger Mantel (mein persönlicher Favorit) über diese Schichten drüber uuuuuuuund FERTIG ist der Modetrend der upcoming Herbst Saison.

Ich kombiniere Lagen meistens mit einer schlichten Jeans – entweder schwarz wie in meinem Fall oder einer normalen Denim Jeans.

Coole Boots und eventuell eine Haube und schon ist man ready. Es ist ein wirklich einfacher Look, den man ganz leicht und ohne großartig zu investieren zu Hause auf Anhieb nachstylen kann.

Der Look ist einfach für diese Jahreszeit perfekt!! Speziell für eine Shopping-Tour, denn ihr könnt je nachdem Schichten aus- oder anziehen und müsst nicht schon mit einer fetten Winterjacke im Arm herumlaufen!!

Mein Outfit besteht von Kopf bis Fuß (außer dem obercoolen Herschel-Backpacker, gekauft bei Moreboards im FORUM 1) aus New Yorker Kleidung und hat nicht mehr als EUR 130 gekostet!!! Wenn das mal kein Argument ist, eine kleine Runde Lagen Look zu shoppen ;-) .

In diesem Sinne – Zwiebel-looked Euch mal verrückt – alles ist erlaubt.

_______________________________________________________________________________________________________________________________

Power ist vermutlich DAS Wort mit dem man ConstantlyK am Besten beschreiben kann! Sie spielt die Hauptrolle des Online Magazins und brilliert mit ihren ausgefallenen und einzigartigen Outfits, Looks und Ideen. Mode hat schon sehr früh ihr Leben beeinflusst und sie wusste immer schon was sie will. Neue Dinge auszuprobieren, zu kombinieren & natürlich auch zu zeigen - wer sie kennt, weiß, dass sie genau das an der Mode fasziniert.

 

.

 

BACK