Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Weihnachtsabend
overlay Shopplan Erdgeschoss area
EG Erdgeschoss EUROSPAR
EG Erdgeschoss Müller
   |    OG Obergeschoss

Halloween Make-up Tutorial: SUGAR SKULL

Tipps und Tricks für meinen Sugar Skull

Endlich ist es wieder soweit und Halloween steht vor der Tür! Wie ihr euch sicher denken könnt, bin ich ein riesen Fan von dieser Zeit. Meine Freundinnen kennen das nur zu gut, wenn sie wieder als meine Testpersonen herhalten müssen.  Auf jeden Fall hat das Schminken seine Hauptsaison und ich freu mich wie ein Kleinkind zu Weihnachten. Klar, sonst ist das Halloween-Make-up ja eher weniger alltagstauglich. ;)

Ich hab euch hier eine kurze Fotostory mit Tipps zusammengestellt, wie ich den Sugar Skull für das perfekte Halloween-Kostüm schminke:

  1. Nehmt euch einen Make-up Pinsel und verteilt die weiße Halloween-Schminke im ganzen Gesicht. Leichter geht es, wenn ihr den Pinsel zuerst in Wasser taucht. Tupft anschließend noch mit einem Schwämmchen über das Gesicht, um Striche vom Pinsel wegzubekommen.

  2. Schnappt euch euren besten Kajal und zieht 2 gleich große Kreise um eure Augen. Nicht verzweifeln, wenn es nicht sofort klappt. Abschminktuch nehmen und das Weiß nochmal auftragen und é voila 2 perfekte Kreise. Sucht euch eine Farbe eurer Wahl aus. Ich habe mich für ein dunkles Rot/Lila entschieden. Die Farbe ist leider schwer zu kriegen als Kostüm-Schminke. Darum hab ich mir einfach einen Lippenstift der mir gefällt und den passenden Lidschatten dazu gekauft. Nehmt euch einen Pinsel mit festen Borsten – Lippenstiftpinsel – und malt damit die Kreise aus.

  3. Um das Ganze zu fixieren, tupft über den Lippenstift noch den Lidschatten, den ihr euch gekauft habt. Die Farbe wird dadurch intensiver und hält den ganzen Abend ohne zu verwischen. ;)

  4. Um die Nase richtig in Schwung zu bringen, braucht ihr einen dünnen Pinsel (gibt es in jedem größeren Drogeriemarkt) oder einen Eyeliner. Malt zuerst die Form vor. Nehmt einen festen Pinsel, taucht ihn in Wasser und malt mit schwarzer Kostüm-Schminke (rund um Halloween bekommt ihr die Farbe so ziemlich in jedem Geschäft) die Nase an – aufpassen, es wird kitzlig!

  5. Zieht eine dünne Linie mit Schwung von den Mundwinkeln über die ganze Wange.

  6. Pinselt eure Lippen innen mit schwarzer Farbe leicht an. Das verleiht euch etwas Schauriges. Jetzt zieht über den ganzen Mund senkrechte Linien.


  7. Schnappt euch schwarzen Lidschatten und einen Pinsel. Schattiert damit die Linie über der Wange.

  8. Jetzt kommt der schwierigste Teil. Gebt nicht gleich auf, wenn es nicht sofort klappt .. ich brauche auch oft 2 Versuche dafür ;) Nehmt euch einen dünnen Pinsel + schwarze Farbe oder einen schwarzen Kajal. Zieht eine Blüte nach der anderen – nicht so schlimm, wenn es etwas verwackelt ist, da es dann noch schattiert wird. Jetzt dasselbe nochmal mit dem Lippenstift. Nehmt euch einen Pinsel und schattiert mit schwarzen und braunem Lidschatten die äußeren Blüten.


  9. Jetzt wird’s schick! Die Glitzersteine sind an der Reihe. Die bekommt ihr entweder bei einem Kostümverkauf, im Drogeriehandel oder ihr kauft euch Glitzersteine im Bastelladen. Wenn ihr selbstklebende für die Haut findet, super! Ansonsten könnt ihr die Steine auch mit Wimpernkleber festmachen.

  10. Jetzt noch die Augen mit dunklem Lidschatten schattieren und falsche Wimpern aufkleben.

  11. Wenn ihr Kopfschmuck habt, setzt ihn schon mal auf. Jetzt wisst ihr wie viel Platz ihr noch habt um die Stirn zu verzieren. Ich hab mich für 2 geschwungene Linien und Punkte in der Farbe der Augen entschieden.



    É voila! Fertig ist mein Sugar Skull. Viel Spaß beim Nachschminken und Happy Halloween!




    Auf dem FORUM 1-Youtube Kanal findet ihr auch noch das passende Video dazu :)

BACK